30 x 30 x 140

Lesezeit: < 1 Minute

Das ist in Zentimetern das mit Erde und Wurzeln gefüllte Volumen, dass ich am Sonntag aus unserem Balkonkasten herausbefördert habe – also etwa 130 Liter. Ab dieser Woche werden Haus und Balkon gestrichen und es war somit eine hervorragende Gelegenheit Ordnung zu schaffen. Also waren Daniela und ich am Sonntag sechs Stunden lang damit beschäftigt allerlei Sachen zu säubern, wegzuräumen oder gleich zu entsorgen. Auf der Liste stand auch die beiden Schneelorbeerbüsche, die einen immer stärkeren Trend ins Gelbliche entwickelt hatten. Aber ich hätte nie gedacht, wie absolut gründlich diese beiden Büsche den Balkonkasten durchwurzelt hatten. Letztlich gewann die Kombination aus Grabwerkzeug und Hartnäckigkeit und für die nächsten zwei Wochen wir den Kasten dieses Aussehen haben, das entfernt an ein neolithisches Grab erinnert:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.