Da sitze ich gerade zu unziemlich früher Zeit im Dortmunder Flughafen, warte auf meinen Abflug und frage mich was wohl wäre, wenn sich die Betreiber mit ihrem Wunsch nach längeren Öffnungszeiten durchsetzen würden. Klar, als Anwohner habe ich was dagegen, aber als Bewohner des Nachbarkreises kann ich nicht mal die Verantwortlichen abwählen. Aber auch als Passagier macht mich diese Aussicht nicht glücklich, denn das heisst im Zweifel und zum Wohle der Airline zu noch nachtschlafender Zeit aufstehen.