Get Well Soon

Lesezeit: < 1 Minute

Gestern abend das letzte Konzert unseres Popabos: Get Well Soon. Ich nenne die Musik mal Pop-Kultur-Grunge mit einer Prise Nick Cave. Nicht fröhlich, aber so gut, dass es Standing Ovations gab.

Der Vergleich mit Kettcar drängte sich mir auf: Musik aus Deutschland, verstärkt mit klassischen Musikern und das Ganze im Konzerthaus: Kettcar wirkte entspannter, Konstantin Gropper perfektionistischer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.