Ausflug ins Moin-Land

Erster Hochzeitstag und überstandener Umzug: mehr als genug Gründe für einen schönen Ausflug. Dieser führte uns zu einem Ort, wo wir vor vier Jahren schon einmal waren – Greetsiel

Greetsiel

Dieses Bild ist zwar nicht typisch für den kleinen Fischerort, aber es zeigt schön die Ruhe, die man dort finden kann.
Damit es für uns nicht zu ruhig wird und da wir auch neugierig waren, machten wir Samstag noch einen Ausflug nach Norderney. Er begann für uns im strömenden Regen und endete mit wolkenlos blauem Himmel. Jau, das Wetter ändert sich wirklich schnell an der Küste.
Norderney

Obwohl Norderney, wie auch die ganze Region stark vom Tourismus lebt, sind die Menschen wirklich nett und entspannt.
Den Abschluß bildete dann am Sonntag der Park von Schloß Lütetsburg. Er kostet zwar pro Nase ein Euro Eintritt (und noch mal ein Euro für das Auto) und wir waren auch etwas zu früh im Jahr dort, aber er ist auf alle Fälle einen Besuch wert. Es ist so ein richtig schöner Park mit überraschenden Ausblicken und vielen kleinen Kanälen.
Schloß Lütetsburg

Der Ausflug in die Gegend, wo die Leute steife Brise und nicht schteife Brise sagen, hat sich für uns also gelohnt … auch wegen der steifen Brise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.