Wuppertal Episode 2

Nach ein paar Monaten ein zweiter Ausflug nach Wuppertel. Diesmal ohne Schwebebahn, aber mit Luisenviertel (nette Läden und Cafes), Von der Heydt-Museum und dem botanischen Garten. Letzterer hatte es uns besonders angetan.

Botanischer Garten Wuppertal

Der eigentliche botanische Garten ist nicht riesig, aber nett am Hang der hardt gelegen und grenzt an einen Park. Passanten, die wir nach dem Weg fragten, hatten uns glücklicherweise vorgewarnt, dass der Weg anstrengend sein könnte. Es geht immer bergauf. Aber Dank VRR-Ticket im Abo konnten wir uns ganz entspannt mit der Linie 643 auf den ‚Gipfel‘ bringen lassen. Der ‚Abstieg‘ war dann angenehm (bis auf den dumpfen Lärm, den eine Veranstaltung in der Waldbühne mit sich brachte).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.