Automatisches „Offline arbeiten“ in Firefox ausschalten

Eigentlich ist es eine sinnvolle Funktion im Firefox: wenn man vom Netz getrennt wird, dann geht er automatisch in den Zustand „Offline arbeiten“. Blöd nur, wenn man wie ich häufiger offline ist aber etwas Webentwicklung betreiben will. Erfreulicherweise kann man es umschalten und zwar so:

  1. In dem Adressfeld about:config eingeben, und versprechen keinen Unsinn anzustellen
  2. Per Rechtsklick in der Liste den neuen Schlüssel network.manage-offline-status als neuen Wert vom Typ „Boolean“ anlegen. Sieht so aus:
  3. Diesen Wert auf False setzen

Ab jetzt muss manuell umgestellt werden.

via Lifehacker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.