Ich bin altmodisch

Durch Geek&Poke habe ich gelernt, dass ich als Blogger zum alten Eisen gehöre. Gut, ich zwitschere gelegentlich, bin aber fast völlig inaktiv beim Gesichtsbuch, aber letzlich zieht es mich immer wieder zurück ins Cafe Murr.
Der Grund: Ich bin einfach von der Rolle als unbezahlter Contentgenerator nicht so begeistert und habe auch gerne die Kontrolle über die Inhalte.
Das ist auf eine Weise altmodisch, mit der ich mich prima identifizieren kann :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.