Freilaufende Küken

Freilaufende Küken

Nach einer Woche haben wir die Küken wieder besucht. Inzwischen hatten sie das Nest verlassen und erforschten bereits die Umgebung. Aber immer in der Nähe der Glucke. Als wir kamen, beäugte sie uns kritisch und verschwand dann mit der Kükenschar im Gebüsch. Damit wurde das Küken-gucken erst mal zu einem Hörspiel mit viel fröhlichen Gepiepse. Gisela lockte die Glucke mit... Weiterlesen
Die Küken sind da

Die Küken sind da

Am Donnerstag meldete sich Gisela: "Die Küken sind da". Als wir nachschauen gingen, war davon erst einmal gar nichts zu sehen. Die Glucke saß da und beäugte uns kritisch. Von Küken keine Spur. Aber nach kurzer Zeit bewegten sich ein paar Federn und für einen Moment guckte ein winziger Schnabel zwischen dem Gefieder hervor. Dann schien sich unter ihrem Bauch... Weiterlesen
Ein brütendes Huhn

Ein brütendes Huhn

Mein Artikel über die freilaufenden Eier führte zu einer kleinen Überraschung: unsere Nachbarin Gisela, der die Hühner gehören, rief uns an und fragte, ob wir mal ein Huhn beim Brüten sehen wollen. Brütende Hühner wären nämlich gar nicht so häufig. Wir nahmen die Einladung gerne an und haben einiges über Hühner gelernt. Wenn man darüber nachdenkt, dann ist es eigentlich... Weiterlesen
Freilaufende Eier

Freilaufende Eier

Wir wohnen in Unna, das mit 58000 Einwohnern zwar nicht gerade groß , aber auch nicht mehr ländlich ist. Um so schöner ist es, dass unsere Eier seit einiger Zeit von freilaufenden Hühnern aus Nachbars Garten stammen. Wir hatten in ihrem Vorgarten schon häufiger diese interessante Konstruktion gesehen : Und irgendwann haben wir dann mal wirklich zugeschlagen. Was soll ich... Weiterlesen