Schlagwort: Steinhuder Meer

Herrenhäuser Gärten, Sekt, Sonnenuntergang und ein Fazit

Zum Abschluss unserer kleinen Reise waren wir in den Herrenhäuser Gärten, genauer im Großen Garten, einem der bedeutendsten Barockgärten in Europa, so etwas wie die niedersächsische Konkurrenz zu Versaille. Bei Barock denke ich immer an Möbel und Malerei mit Überfülle und und überbordende Verzierungen. So eine Barockgarten ist auf den ersten Blick komplett anders: streng geometrischer Grundriss, eckig geschnittene Hecken und Bäume, penibel als Ornament in Form gebrachte Buchsen und Blumen.

Weiterlesen

Einmal rund ums Meer

Zu einem Aufenthalt am Steinhuder Meer gehört es unbedingt, es einmal auf dem Fahrrad zu umrunden. Der Weg ist gut ausgebaut und beschildert. Allerdings machen sich an sommerlichen Tagen schon sehr, sehr viele Menschen auf den Weg. Da wir am Tag zuvor schon ein kleines Stück auf dem Rundweg unterwegs gewesen  waren, wussten wir, daß die Meisten im Uhrzeigersinn radeln. Und da wir nicht dauernd überholen und überholt werden (E-Bikes!) wollten, starteten wir gegen den Uhrzeigersinn.

Weiterlesen

Überraschend am Steinhuder Meer

Wir haben es natürlich schon so ein wenig geahnt: eigentlich wollten wir am Freitag in Richtung Marseillan aufbrechen, aber die Corona Inzidenz in Frankreich am Mittelmeer war hoch und und blieb leider auch hoch. Donnerstag dann wurde unsere Reiseregion zum Risikogebiet erklärt. Unser Vermieter vor Ort – ein Schotte – war super nett und erstatte uns die Miete zurück.

Weiterlesen

© 2021 scaldra.net

Theme von Anders NorénHoch ↑