Beispielhaft

Ich mache mir aus einem
Philosophen gerade so viel als er im Stande ist ein Beispiel zu geben.
[…]Aber das Beispiel muss durch das sichtbare Leben und nicht bloss
durch Bücher gegeben werden, also dergestalt, wie die Philosophen
Griechenlands lehrten, durch Miene, Haltung, Kleidung, Speise, Sitte
mehr als durch Sprechen oder gar Schreiben.

Friedrich Nietzsche: Unzeitgemässe Betrachtungen


Besser kann man den Maßtab, an dem sich ein Philosoph, der über das Leben redet, messen lassen muss, nicht beschreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.