Serviceoffensive der Bahn

Die Bundesbahn macht ja doch immer mehr Fortschritte in Richtung eines immer schlechteren Service. Früher – und ich erinnere mich deutlich – wurden Wagons einfach in irgendwelche Züge gehängt. Heute ist ein Wagon fest einem Zug (IC, RE) zugeordnet, zum Teil steht sogar ein Name drauf. Ging früher mal ein Wagon kaputt, dann hat man ihn durch einen anderen ersetzt. Ganz einfach. Heute fährt dann der Zug mit einem Wagen weniger. Auch ganz einfach. Nervt nur mehr.
Wie heute morgen: statt fünf nur vier Wagons. Es war wirklich eng…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.