Offensichtlich läßt mich die Idee der Buchakte nicht mehr los…