Eigenes Geschirr

Donnerstag konnten wir endlich die Ergebnisse unseres Töpferkurses abholen. Nachdem wir am letzten Wochenende noch glasiert haben war unsere Neugier auf das Resultat riesig. Wir waren schon vorgewarnt worden, dass das Ergebnis einer Glasur nur schwer kalkulierbar ist und tatsächlich waren wir überrascht. Die Ergebnisse sahen anders aus als erwartet, aber durchaus nicht schlecht.

Jetzt haben wir

  • vier neue Bowls,
  • sechs Teller,
  • eine Vase,
  • eine Duftlampe,
  • drei kleine Pflanzgefässe,
  • eine Duftfliese,
  • Kugeln für Ketten
  • und drei Dekoschalen.

Und es wacht unheimlich Spaß vom eigenen Geschirr zu essen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.