Paris

Ich rate jedem, der sich schlecht fühlt, eine Reise nach dieser Stadt zu machen. Weil das allgemeine Empfinden, weil das Glücksgefühl dort gehoben wird. Eine Reise solcher Art ist sehr zu empfehlen; mitten im Winter; für wenige Tage; plötzlich. Ohne jemandem etwas mitzuteilen, steigt man in die Bahn, nachdem man im Zustande der Erleuchtung ein paar Sachen in den Koffer geschmettert hat. Es ist sehr schön, mitten im Winter von Mittwoch bis Freitag in Paris zu sein.

Alfred Kerr 1867-1948

SeineChampagnerBrücke über die Seine
Tangotänzer an der SeineKinoEiffelturm
Promenade PlanteeCanal Saint MartinBistro

Wir sind im Spätsommer da und gleich eine ganze Woche. Hebt auch das Glücksgefühl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.