the transfiguration of commuting – das Buch

Kaum war das Projekt the transfiguration of commuting abgeschlossen, da trieb mich schon der Wunsch es aus der geisterhaft digitalen Sphäre zu holen und zu einem anfassbaren Ding zu machen: einem Buch (oder genauer ein Heft). Mit Hilfe der automatisierten Ästhetik der Fotobuchsoftware und etwas menschlicher Hilfe ist etwas sehr schönes entstanden: ein Jahr Pendeln als Bilderbuch.

Und so sieht es aus, wenn man es auf der heimischen Auslegware drapiert:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.