Beispielhaft

Ich mache mir aus einem
Philosophen gerade so viel als er im Stande ist ein Beispiel zu geben.
[…]Aber das Beispiel muss durch das sichtbare Leben und nicht bloss
durch Bücher gegeben werden, also dergestalt, wie die Philosophen
Griechenlands lehrten, durch Miene, Haltung, Kleidung, Speise, Sitte
mehr als durch Sprechen oder gar Schreiben.

Friedrich Nietzsche: Unzeitgemässe Betrachtungen


Besser kann man den Maßtab, an dem sich ein Philosoph, der über das Leben redet, messen lassen muss, nicht beschreiben.

Parklandschaften II

Ich bin jetzt davon überzeugt, dass Lüdenscheid ausschließlich aus Parkhäusern besteht. Jedenfalls bieten sie bis zum Wochenende noch Sehenswertes.

Harald Fuchs: Göttliche Botschaften aus dem Schneiderlabor
Harald Fuchs: Göttliche Botschaften aus dem Schneiderlabor


Die Qualität der ausgestellten Arbeiten ist nicht überragend, aber sehenswert. Nur leider kannte ich einiges schon aus Unna (Totentanz), bzw. von den letzten Lichtrouten (die Libreria, eine Großbildprojektion in einen Baum).

Was ist da wohl drin ?
Was ist da wohl drin ?
Thomas Stricker : Notalp
Thomas Stricker : Notalp

Parklandschaften

In Lüdenscheid gibt es wieder Kunst. Diesmal sind es die Parklandschaften,
sozusagen der kleine Bruder der Lichtrouten. Das Konzept ist ähnlich:
allerlei Installationen über die Innenstadt verteilt. Und alles
kostenlos.
Die ersten Sachen haben wir uns schon angesehen …

… der Rest folgt heute Abend.